Warriors mit Kultur für Demokratie und Menschenrechte. Willkommen auf der Informationsplattform für Kultur, Jugendkultur, Politik und sozialökologisch nachhaltige Wirtschaft

Willkommen bei WARRIORS mit Kultur für Demokratie und Menschenrechte e.V. aus dem Haus der Demokratie und Menschenrechte.

Wir sind Kulturschaffende und Partner für Kultur, Jugendkultur, Politik und eine zukunftsorientierte Wirtschaft, in dem wir informieren, begleiten und gemeinsam Projekte durchführen.

Mit unserem Infoportal informieren wir euch über Jugendkultur, Kultur, nachhaltige Wirtschaft und Politik. Über Termine, die Veranstalter und deren Angebote.

Unser Infoportal soll viral werden, deshalb ist dieses interaktiv und lebt von der Unterstützung seiner Mitwirkenden. Unsere gemeinsamen Grundlagen sind unser Glaube an die Zukunft, unsere kulturellen Werte, das Grundgesetz und das Fundament der freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Sinne laden wir jeden Bürger und jede Bürgerin dazu ein, beim weiteren Aufbau dieser Datenbank mitzuwirken, diese gemeinsame Plattform mitzugestalten und weiter zu entwickeln.

"Büro- und Telefonzeiten": Liebe Leser und Leserinnen, unser Büro im Haus der Demokratie und Menschenrechte ist zur Zeit nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu erreichen. Wir bitten euch, uns eine E Mail an: h.werner@warriors-ev.eu mit einem Terminvorschlag zu senden. Wir werden diese dann umgehend beantworten oder uns gegebenfalls bei euch melden.

Euer WARRIORS Team


Online-Petition Fachkräfteeinwanderungsgesetz, Finanzierung von Beratungsstellen

Aufruf Online-Petition zur Verbesserung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes und Rücknahme des Beschlusses zur Finanzierung von Beratungsstellen

Mehr

Auf unserem Portal findet ihr schnell "die" Partys in Berlin plus Geheimtipps.

Hier geht es zu den Partys

Thüringen: Fördermittelzuschuss AZUBIS

Für die Rekrutierung von Azubis aus Drittländern bis zu 4.000 € an öffentlichen Fördermitteln im Freistaat Thüringen möglich.

Mehr

 

 

Mit Farbe gegen Tunnelblick!
Gedenkausstellung zur Mal-Aktion im Storkower Tunnel

Nach 40 Jahren gedenkt das Jugend[widerstands]
museum gemeinsam mit Zeitzeuginnen
und Zeitzeugen einer bislang wenig beachteten Kunstaktion.

Mehr

Hier findet Ihr Kundgebungen und Demonstrationen in Berlin.

Euer transparentes und überparteiliches (außer Nazis und Kommerz) Infoportal für öffentliche Versammlungen und Aufzüge in Berlin.

Mehr

 


 

innn.it e.V.: Prüft ein AfD-Verbot!

 

Informieren Sie sich über die Online-Petition zur Prüfung eines AfD-Verbotes. Der Bundesrat wird aufgefordert, die Prüfung eines Verbots der AfD beim zuständigen Bundesverfassungsgericht zu beantragen.

Zur Online-Petition

 

PS:  Am 10. Oktober 2023 wurde in der ZDF-Sendung „Die Anstalt“ das AfD-Verbotsverfahren thematisiert. Die Sendung stellte in einer Politsatire einen Gerichtsprozess nach, der sich mit einem möglichen AfD-Verbot befasst. Es wurde gezeigt, wie verfassungsfeindlich die AfD ist und wie gefährlich eine mögliche Machtergreifung durch die AfD sein könnte. Wenn Sie diese sehr informative ZDF-Sendung verpasst haben sollten, geht es hier zur "Die Anstalt" vom 10. Oktober 2023.


HINWEIS: Bitte die F5-Taste (Aktualisieren) drücken, damit die neuesten Termine angezeigt werden.