Kostenfreier Dekoworkshop

Alles kostenfrei, inklusive Essen und trinken, dank dem Paritätischer Gesamtverband und "Kultur macht Stark". Vom 15.08. bis 19.08.2022, im Weißen Hasen, auf dem RAW Gelände

Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, einen eigenen Wagen zum Zug der Liebe zu dekorieren.

Mehr  Zum Termin  Anmeldung

Der Zug der Liebe am 27. August 2022 setzt, wie in jedem Jahr, ein Zeichen für mehr Nächstenliebe und soziales Engagement. Wir protestieren friedlich aber lautstark gegen rechtspopulistische Triebe und die anwachsende Gleichgültigkeit in unserer Gesellschaft. Toleranz und Menschlichkeit, als wichtige Werte einer liberalen Gesellschaft, sollen im Alltag wieder mehr in den Vordergrund rücken. Wir stiften junge Menschen dazu an, neue Wege für sich zu erkennen, wollen eine Vision vermitteln, wie Füreinander einstehen, mehr Verständnis für andere und gegenseitige Rücksichtnahme, letztlich uns alles voneinander profitieren lässt. Wir glauben daran, dass alles Gute, dass man anderen angedeihen lässt, wieder zu einem zurückkommt.

Ziel des Projektes ist es Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben einen eigenen Wagen zum Zug der Liebe zu dekorieren. Dabei verbinden sich Musik, Kreatives Gestalten und der Ausdruck demokratischer Werte in einer Gruppendynamik, bei der alle Teilnehmenden ein gemeinsames Ziel erfolgen: laut und bunt für Nächstenliebe und soziales Engagement einzustehen.

Umsetzung

Das Projekt bietet an fünf Ferientagen einen intensiven Workshop in

  • Technischer Umsetzung
  • Kreatives Gestalten
  • Demokratie und
  • Soziales Engagement.

Die Veranstaltung Zug der Liebe bildet den krönenden Abschluss des Projektes.
Projekttermine 15.08.-19.08.2022 und Präsentation zum Zug der Liebe am 27.08.2022.

Zum Termin  Anmeldung